Zum 100. Geburtstag der Märchensiedlung Köln und im Rahmen der Feierlichkeiten zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland und in Köln hat eine AnwohnerInnen-Gruppe ein Erinnerungsprojekt an Manfred Faber, den Architekten der Märchensiedlung, gestartet. Wir freuen uns sehr, dass wir gestalterisch einen Beitrag leisten konnten, um an diesen „vergessenen jüdischen Architekten“ zu erinnern. Es entstanden eine Informationsbroschüre, eine One-Pager-Website und – rechtzeitig zur Gedenkfeier – eine Bronzetafel und drei in der Märchensiedlung zu findende Infoschilder.

maerchensiedlung-koeln.de

Jetzt bei Betterplace spenden für das Gedenken an den Architekten Manfred Faber.

Broschüre zum Gedenken an den Architekten der Märchensiedlung Manfred Faber

 

Geschichte und alter Stadtplan der MärchensiedlungFotos der Bebauung aus den 20er und 30er Jahren

Hintergründe zum Gedenken an Manfred Faber

Eine von drei Infotafeln der Märchensiedlung

Infotafel zum Thema „Wohnen wie im Märchen“

Zum Seitenanfang gehen